Betriebsratswahl bei Gpfert in Weddingstedt eingeleitet

(11.04.2018)

Besser mit Betriebsrat zuknftig soll das auch bei der Firma Gpfert in Weddingstedt gelten. Am heutigen 11.04.2018 wurde die Geschftsfhrung der Firma Gpfert AG, Armaturenfabrik und Metallgieerei benachrichtigt, dass die IG Metall Rendsburg von ihren Mitgliedern im Betrieb damit beauftragt wurde, die Wahl einer betrieblichen Interessenvertretung einzuleiten.

Das ist gut fr die Mitarbeiter, die sich fortan nach einem gesetzlich geregelten Verfahren in sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheit strker einbringen knnen. Das ist aber auch gut fr das Unternehmen. Mitbestimmte Betriebe haben zufriedenere Mitarbeiter und schaffen Mglichkeiten, das Wissen und die Fhigkeiten ihrer Beschftigten zielgerichteter und effektiver einsetzen zu knnen.

Die IG Metall Rendsburg geht davon aus, dass sich die Betriebsratswahl in guter Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber auf den Weg bringen lsst.
Termin fr die 1. Wahlversammlung, auf der von den Beschftigten ein Wahlvorstand gewhlt werden soll, ist der 27. April 2018.

Besser mit Betriebsrat - auch bei Gpfert
Wir nehmen die Einleitung der Betriebsratswahl bei Gpfert in Weddingstedt zum Anlass, auf die positiven Effekte der gesetzlichen betrieblichen Interessenvertretung aufmerksam zu machen.
Heute: Mitbestimmung beflgelt die Motivation der Mitarbeiter.

Firma Gpfert
Besser mit Betriebsrat

Eine gesetzliche Interessenvertretung im Betrieb schtzt und ntzt - und zwar beiden Seiten. Denn: Beschftigte, die mitbestimmen knnen, arbeiten produktiver.






Druckansicht

Unsere ffnungszeiten:

Mo, Di, Do

09.00 - 13.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

Mittwoch

09.00 - 13.00 Uhr
Nachmittags Rechtssprech-
stunde nur nach Terminvergabe

Freitag

09.00 - 13.00 Uhr